Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Ok, verstanden! mehr Info

Praxisreinigung in Aschaffenburg

vom zertifizierten Meisterbetrieb

  • Angebotserstellung nach nur 60 Minuten
  • Maximales Qualitätsversprechen
  • Feste Ansprechpartner
  • Spezialisiert auf Arztpraxen u. medizinische Einrichtungen
Reinigungskraft in der Praxisreinigung der Krüger & Krüger Facility Services
ANGEBOTSANFRAGE PRAXISREINIGUNG
Dateien / Bilder hochladen
Datei wählen...

Krüger & Krüger Praxisreinigung können Sie Vertrauen

Telefonische Auftragsannahme Praxisreinigung

Persönliche & gleichbleibende
Ansprechpartner bei uns im Büro

3 Reinigungskräfte während einer Praxisreinigung

Bis auf Urlaub und Krankheit immer dasselbe Reinigungsteam

Objektleiter bei der Abnahme erfolgreicher Praxisreinigung

Langjährig erfahrene Objektleitung persönlich bei Ihnen vor Ort

K2 Bubble-Logo der Firma Krüger & Krüger Facility Services GmbH

Praxisreinigung in Aschaffenburg von Experten durchgeführt -
professionell, präzise, hygienisch

In Absprache mit den Ärzten oder Hygienebeauftragten unterstützen unsere geschulten Mitarbeiter Sie in sämtlichen Belangen rund um die Praxisreinigung in Aschaffenburg. Diese wird als sogenannten Unterhaltsreinigung durchgeführt. Das bedeutet unsere Fachkräfte reinigen in einem regelmäßigen Turnus Ihre Praxis – natürlich außerhalb der Öffnungszeiten

 

Praxisreinigung in Aschaffenburg:

WIR SIND FÜR SIE DA!

Durch eine regelmäßig von einem professionellen Partner wie Krüger & Krüger Services durchgeführte Praxisreinigung sorgen Sie für zuverlässige hygienische Sauberkeit in Ihrer Praxis – ob auf den Fluren, in Treppenhäusern, Büroräumen, Wartezimmern oder Behandlungsräumen.

Uns können Sie Vertrauen!

  • Zertifizierter Meisterbetrieb seit 2001
  • Über 20 Jahre erfolgreich am Markt
  • Angebotserstellung innerhalb von nur 60 Minuten
  • Geschulte Reinigungskräfte bei Ihnen im Objekt
  • Regelmäßige interne Qualitätskontrollen vor Ort

Telefonischer Kundenservice der Krüger & Krüger Facility Services
  1. Krüger & Krüger Facility Services GmbH
  2. Lyoner Straße 14
  3. 069 - 17 53 71 50
  4. D-60528 Frankfurt
  5. info@krueger-services.de

Die nachfolgenden Leistungen bieten wir einer Arztpraxis im Rahmen der Praxisreinigung in Aschaffenburg an

In Absprache mit den Ärzten oder Hygienebeauftragten unterstützen unsere geschulten Mitarbeiter Sie in sämtlichen Belangen rund um die Praxisreinigung in Aschaffenburg. Diese wird als sogenannten Unterhaltsreinigung durchgeführt. Das bedeutet unsere Fachkräfte reinigen in einem regelmäßigen Turnus Ihre Praxis – natürlich außerhalb der Öffnungszeiten. Zu unserem umfangreichen Leistungskatalog zählen dabei die unterschiedlichsten Aufgaben.

Unterhaltsreinigung der Fußböden

Die desinfizierende Unterhaltsreingung von nichttextilen Bodenbelägen kann auf verschiedene Arten erfolgen. Wir setzen auf die sogenannte Bezugswechselmethode. Dabei handelt es sich um ein zweistufiges Nasswischverfahren, das insbesondere in hygienisch sensiblen Bereichen zum Einsatz kommt. Um Infektionen durch Viren, Keime und Bakterien zu verhindern wird der Fußbodenbelag in einem ersten Schritt mit Desinfektion und einem Breitwischgerät gereinigt. Der hierzu verwendete Bezug des Wischgeräts wird anschließend gegen einen frischen, trockenen Bezug ausgetauscht, mit welchen die nasse Fläche dann nachgetrocknet wird. Ein benutzter Bezug wird somit nur ein einziges Mal benutzt und die Möglichkeit, dass sich Krankheitserreger über die Reinigungsmaterialien auf andere Bereiche übertragen wird effektiv unterbunden.

Sanitärreinigung in Arztpraxen und medizinischen Einrichtungen

In Sanitäranlagen herschen optimale Lebens- und Wachstumsbedingungen für Mikroorganismen und somit auch ein erhöhtes Infektionsrisiko. Um die Keimzahl niedrig zu halten, mögliche lnfektketten effektiv zu unterbrechen und die Ansteckungsgefahr für die Benutzer dieser Bereiche zu senken, sind häufige Reinigungsarbeiten und Desinfektionamaßnahmen zwingend erforderlich. Das gilt insbesondere für Kontaktstellen wie Türgriffe, WC-Brillen, Spülmechanismen und Wasserhähne. Im Waschbeckenbereich sollte zudem auf Gemeischaftsseife wie auch -handtuch verzichtet und stattdessen auf Seifen- und Papiertuchspender oder Gebläsetrockner gesetzt werden.

Reinigung von Verkehrsflächen

Auch im Eingangsbereich und auf den Fluren sowie in den Treppenhäusern einer Praxis verkehren jeden Tag zahlreiche Personen. Hier gilt es im Zuge der Praxisreinigung ebenfalls auf bestmögliche Hygiene und die Vermeidung von Infektionsrisiken zu achten. Kontaktstellen wie Treppengeländer und Türgrüffe müssen regelmäßig desinfiziert werden. Treppenhäuser und Flure können bei Bedarf neben dem klassischen Feuchtreinigen ebenfalls regelmäßig komplett desinfizierend gereinigt werden.

Reingung von Aufenthalts- und Bürobereichen

In den Aufenthalts- sowie Büroräumen findet eine fachkundige Unterhaltsreinigung statt.

Diese umfasst:

  • Bodenreinigung (Saugen, Wischen, Bohnern)
  • Abstauben
  • Reinigen und Polieren der Möbel
  • Bedarfsgenaue Reinigung von sensiblen Oberflächen, bspw. Holz, Glas, Edelstahl etc.
  • Spezielle Reinigung von empfindlichen IT-Geräten
  • Reinigung von Fenstern und Glasfassaden

Bei Bedarf können auch hier stark frequentierte Bereiche oder Objekte regelmäßig desinfiziert werden. Nebend der allgemeinen Hygiene achten unsere Reinigungsprofis auch auf die kleinen Details – etwa schlierenfreie Spiegel oder das Zurechtrücken von Stühlen.

Sorgfältige Flächendesinfektion

Abhängig von dem Fachgebiet der jeweiligen Arztpraxis können die Bereiche, in welchen im Zuge der Praxisreinigung auf ganzer Fläche desinfizierend gereinigt werden muss, varriieren. Dabei gilt: Alle Oberflächen, die mit Patienten oder kontaminiertem Material in Kontakt kommen können, sollten mindestens einmal pro Arbeitstag mit einer effektiven Scheuerwischdesinfektion behandelt werden – auch wenn diese vom Praxispersonal nach Patientenwechsel mit einer Sprühdesinfektion unterzogen worden sind.

Zudem werden bei einer desinfizierenden Praxisreinigung natürlich auch alle Grifflächen – beispielsweise Türgriffe und Lichtschalter – behandelt. Die in den Räumen befindlichen Abfallbehälter sollten zudem bei jedem Müllsackwechsel mit einer Desinfektionslösung ausgewischt werden. Die Fußböden in Behandlungszimmern und weiteren unreinen Arbeitsräumen werden desinfizierend gereinigt. Für die Desinfektionsarbeiten werden von uns ausschließlich viruswirksame, RKI- und VAH-geprüfte Reiniger verwendet.

Reinigung der Risikobereiche in Arztpraxen

Um die Reinigungs- und Desinfektionamaßnahmen der Praxisreinigung optimal zu organisieren, werden die verschiedenen Räume einer medizinischen Einrichtung in verschiedene Risikobereiche unterteilt. Bereiche, die ein potenzielles Infektionsrisiko bergen, sind beispielsweise Behandlungsräume und Wartezimmer. Hier müssen alle Kontaktflächen mit möglichen Kontaminationen – etwa Stuhllehnen oder Behandlungsliegen – regelmäßig und sorgfältig desinfiziert werden. Dazu zählen beispielsweise auch die Außenflächen medizinischer Geräte, EKG-Kabel, Verbandswagen und Ähnliches.

Durch eine präzise, desinfizierende Praxisreinigung in Aschaffenburg sorgen wir dafür, dass Flächen und Gegenstände nicht mehr ansteckend sind. Hierfür setzen wir auf antimikrobiell wirkende Behandlungsmittel in Form von Desinfektionsreiniger, Desinfektionsmitteln oder Desinfektionswischpflege. Die Produkte können bei der Praxisreinigung in verscheidenen, abgestimmten Reinigungsverfahren manuell oder mittels entsprechender Maschinen aufgetragen werden.

Regelmäßige Hygienekontrollen

Die Anwesenheit von Mikroorganismen ist mit bloßem Auge weder vor noch nach den Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten sichtbar. Im Bereich der Praxisreinigung stehen daher unterscheidliche Möglichkeiten der Hygienekontrolle zur Verfügung. Mit diesen lässt sich beispeilsweise überprüfen und nachweisen, ob das Desinfektionsmittel richtig dosiert wurde, die Desinfektionsmaßnahme korrekt durchgeführt wurde oder die gewünschte Keimreduktion eingetreten ist. Zur Kontrolluntersuchung der gereinigten Flächen können dabei Indikatorspray, Abklatsch und Abstrich eingesetzt werden.

Die Anwesenheit von Mikroorganismen ist mit bloßem Auge weder vor noch nach den Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten sichtbar. Im Bereich der Praxisreinigung stehen daher unterscheidliche Möglichkeiten der Hygienekontrolle zur Verfügung. Mit diesen lässt sich beispeilsweise überprüfen und nachweisen, ob das Desinfektionsmittel richtig dosiert wurde, die Desinfektionsmaßnahme korrekt durchgeführt wurde oder die gewünschte Keimreduktion eingetreten ist. Zur Kontrolluntersuchung der gereinigten Flächen können dabei Indikatorspray, Abklatsch und Abstrich eingesetzt werden.

Indikatorspray

Indikatorspray

Bei Indikatoren handelt es sich um spezielle Farbstoffe, die nach der Praxisreinigung auf die gereinigten Flächen aufgesprüht werden können. Sind dort Rückstände von Desinfektionsmitteln vorhanden, so verfärbt sich der im Spray enthaltene Farbstoff. Indikatorensprays erteilen allerdings nur Auskunft über die Anwesenheit von Desinfektionsmitteln und nicht über die Wirksamkeit der Desinfektion. Dafür müssen wiederum mikrobiologische Methoden eingesetzt werden.

Abklatschprobe

Abklatsch

Um Mikroorganismen auf Oberflächen sichtbar zu machen, müssen diese zunächst auf ein Nährmedium übertragen und dann in einem Labor angezüchtet werden. Auf ebenen, glatten Oberflächen werden für den Übertragungsvorgang sogenannte Abklatschplatten verwendet. Dabei handelt es sich um kleine runde Schalen die mit einem Nährmedium – bestehend aus Zucker, Wasser, Eiweiß, Vitaminen, Mineralien – gefüllt sind. Diese Nährstoffe werden von Mikroorganismen als Nahrungsgrundlage benötigt. Vorgegangen wird beim Abklatsch wie folgt: Zunächst wird die Platte mit einem Stift beschriftet, sodass sie einwandfrei zur jeweiligen Fläche zuordenbar ist. Anschließend wird die Abklatschplatte mit leichtem Druck auf der zu kontrollierenden Fläche abgerollt. Durch diesen Vorgang wird ein Großteil der Mikroorganismen auf das Nährmedium übertragen. Nun müssen die Platten 48 Stunden lang bei ca. 37°C in einem Brutschrank bebrütet werden. Aus jedem übertragenen und lebensfähigen Keim entsteht so eine Kolonie. Diese kolonienbildenden Einheiten (KBE) erscheinen als stecknadelgroße Punkte auf der Abklatschplatte und die Anzahl, in welcher sie auftreten, lässt einen Rückschluss über die Qualität der Desinfektionsarbeiten zu. Aufschluss gibt folgende Tabelle:

  Oberfläche Boden
gut 0 bis 5 KBE 0 bis 25 KBE
mittel 6 bis 15 KBE 26 bis 50 KBE
schlecht mehr als 15 KBE mehr als 51 KBE
Abstrich

Abstrich

An Stellen, die mit der Abklatschplatte nicht direkt erreicht werden können – beispielsweise Wölbungen, Ecken und Ritzen – kann zur Hygienekontrolle ein Abstrichtupfer eingesetzt werden. Dieses sterile und mit Wasser befeuchtete Wattestäbchen wird dabei zunächst auf der zu kontrollierenden Oberfläche abgerollt. Anschließend wird das Stäbchen behutsam auf einem Nährboden abgerollt. So werden die vorhandenen Mikroorganismen übertragen. Die beimpfte Nährbodenplatte muss abschließend wieder im Brutschrank ausgebrütet und ausgewertet werden.

Eine Praxisreinigung ist weitaus mehr als einfaches Saubermachen

Schmutz auf dem Teppich, Wollmäuse in den Raumecken, Verunreinigungen auf Oberflächen – all das ist in den Bereichen Therapie und Medizin ein absolutes No-Go. Die Eingangs- und Praxisräume vermitteln den Patienten bereits beim Eintreten einen Eindruck über das generelle Hygienemanagement. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass die regelmäßige Unterhaltsreinigung mit höchster Sorgfalt durchgeführt wird.

Neben der allgemeinen Sauberkeit stellt das medizinische Umfeld jedoch weit höhere Ansprüche an die Praxisreinigung. Schließlich geht es hier nicht nur darum, sichtbaren Schmutz zu entfernen, sondern auch darum, die entsprechenden gesetzlichen Hygienebestimmungen einwandfrei zu erfüllen. Arztpraxen sind – und das liegt in der Natur ihrer Sache – ein Hort für Bakterien und Viren. Diese Krankheitserreger stellen ein Infektionsrisiko für alle Patienten wie auch Mitarbeiter dar.

Eine tägliche, präzise und gründliche Praxisreinigung sorgt dafür, dass sich alle Personen gesundheitlich sicher innerhalb der Räumlichkeiten bewegen können und sämtliche Hygienevorschriften eingehalten werden. Neben einer Reinigung der Böden, Fenster und des Mobiliars ist hierzu auch eine desinfizierende Reinigung der Oberflächen sowie Sanitäranlagen gefordert. Eine regelmäßige Praxisreinigung durch geschultes Fachpersonal minimiert das Infektionsrisiko und verhindert Sanktionen.

Unsere fachkundigen Reinigungskräfte werden regelmäßig geschult und weitergebildet. So erhalten sie alle entscheidenden Infos über die jüngsten gesetzlichen Änderungen hinsichtlich ärztlicher Hygienevorschriften.

Was wird von der Reinigungskraft gereinigt und um welche Bereiche kümmert sich das Praxispersonal?

Nach dem Infektionsschutzgesetz sind Praxisinhaber, bzw. verantwortliche Ärzte dazu verpflichtet, für sämtliche Bereiche ihrer medizinischen Einrichtung entsprechende Reinigungs- und Entsorgungsmaßnahmen schriftlich festzuhalten und deren Durchführung zu kontrollieren.

Dieser sogenannte Hygieneplan enthält Maßnahmen zur:

Reinigung Icon | Krüger & Krüger

Reinigung

Desinfektion Icon | Krüger & Krüger

Desinfektion

Sterilisation Icon | Krüger & Krüger

Sterilisation

Entsorgung Icon | Krüger & Krüger

Ver- und Entsorgung

Ebenfalls im Hygieneplan festgelegt wird, welche Personen welche Maßnahmen ausführen. Das Einlegen medizinischer Instrumente (bspw. Stethoskope, Pinzetten, Skalpelle etc.) in Desinfektionsmittel sowie deren Sterilisierung fällt dabei in der Regel in den Aufgabenbereich des Praxispersonals. Die Reinigung und Desinfektion der Fußböden und Oberflächen in Aufenthaltsräumen, Untersuchungszimmern, Sanitäranlagen sowie Fluren und Treppenhäusern wird an einen professionellen Gebäudereinigungsservice vergeben. Bei Krüger & Krüger Services gehen wir in allen Belangen voll und ganz auf die Wünsche unserer Kunden ein und übernehmen gerne auch darüber hinaus weitere Reinigungsaufgaben.

Welche Angaben sind im Hygieneplan erforderlich?

Bei einem Hygieneplan handelt es sich um bereichsbezogene Anweisungen zur fachgerechten Praxisreinigung. Er ist in leicht verständlicher Sprache schriftlich zu erstellen und muss Angaben enthalten über:

  1. die zu reinigenden Gegenstände und Flächen
  2. die Häufigkeit und den Zeitpunkt der jeweiligen Reinigungsarbeiten
  3. die anzuwendenden Reinigungsverfahren sowie die dazu notwendigen Reinigungsgeräte und -utensilien
  4. die zu verwendenden Reinigungs- und Desinfektionsmittel, sowie deren Anwendkonzentration und Einwirkzeit
  5. die durchgeführten Kontrollmaßnahmen

Durch einen maßgeschneiderten Hygieneplan besteht die Möglichkeit einer lückenlosen Organisation der Umsetzung vorgeschriebener Hygienemaßnahmen. Sollten Sie bei der Erstellung eines solchen Plans Unterstützung benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren – gerne erstellen wir Ihnen einen passgenauen Hygieneplan, der alle Ihre Anforderungen erfüllt.

Die Praxisreinigung in Aschaffenburg wird passgenau auf Ihre Anforderungen abgestimmt

Welche Arbeiten durchgeführt und welche Verfahren bei einer Praxisreinigung angewendet werden, hängt immer von der jeweiligen Praxis ab – denn hier ist keine wie die andere. Bei Krüger & Krüger Services entwickeln wir Lösungen, die exakt auf die individuellen Anforderungen vor Ort zugeschnitten sind. Erstellen Sie mit uns gemeinsam einen Reinigungsplan und legen Sie Prozesse, Reihenfolge, Intervalle und Zeitpunkte fest.

Auf Basis der gesetzlichen Vorgaben sowie Ihrer Wünsche wird Ihre Praxis von unseren Reinigungskräften so gereinigt, dass sich Ärzte und Personal ruhigen Gewissens und ohne Kompromisse auf Ihre Kerntätigkeit konzentrieren können. Dabei gehen wir systematisch vor und stimmen die Wischbezüge, Tücher und Reinigungsmittel präzise auf die zu reinigenden Objekte und Oberflächen ab. Auch kommt bei uns das standardisierte Vier-Farben-System zum Einsatz, durch das sichergestellt wird, dass jedes Tuch ausschließlich in seinem entsprechenden Einsatzbereich verwendet wird.

Bevor wir in Ihrer Praxis tätig werden, führen wir gerne ein umfassendes Beratungsgespräch mit Ihnen. Gemeinsam erstellen wir einen individuellen Leistungskatalog, sodass auf beiden Seiten vollkommene Sicherheit und Vertrauen herrschen können.

Welche Dienstleistungen führen wir neben der Praxisreinigung in Aschaffenburg noch bei Ihnen aus?

Neben der Praxisreinigung in Aschaffenburg bietet Ihnen die Krüger & Krüger Gebäudereinigung viele weitere Services.

Dazu zählen:

Büroreinigung Icon | Krüger & Krüger

Büroreinigung

Glasreinigung Icon | Krüger & Krüger

Glasreinigung

Grundreinigung Icon | Krüger & Krüger

Grundreinigungen
jeder Art

Hausmeisterdienste Icon | Krüger & Krüger

Hausmeister-
dienste

Treppenhausreinigung Icon | Krüger & Krüger

Treppenhaus-
reinigung

Auf die hohe Qualität unserer Arbeit können Sie sich dabei immer verlassen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und erstellen Sie mit uns gemeinsam Ihren maßgeschneiderten Reinigungsplan.

K2 Bubble-Logo der Firma Krüger & Krüger Facility Services GmbH

Fazit: Die Praxisreinigung in Aschaffenburg gehört in professionelle Hände -

wie die von Krüger & Krüger Facility Services

Ein gepflegter Eingangsbereich, saubere Wartezimmer mit glänzenden Oberflächen, hygienisch gereinigte Untersuchungsräume und Sanitäranlagen – all das sorgt dafür, dass sich Patienten, Mitarbeiter, Lieferanten und Co. in Iher Praxis uneingeschränkt wohlfühlen und gesundheitlich unbedenklich bewegen können. Ihre Praxisräume sollen sich in allen Belangen stets von der besten Seite zeigen und das erfordert eine regelmäßige und gründliche Reinigung. Als professioneller Gebäudereinigungsservice in Aschaffenburg stehen wir von Krüger & Krüger für kompetente Unterstützung rund um die Themen Praxisreinigung und Hygienevorschriften. Bei uns kümmert sich geschultes Fachpersonal um Ihre Anliegen. Ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Vorgaben entwickeln wir einen passgenauen Reinigungsplan, der für ein zuverlässiges Hygienemanagement in Ihrer Praxis sorgt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage – denn denken Sie daran: Je weniger Sie sich um die Reinigung der Praxis kümmern müssen, desto mehr kostbare Zeit können Sie auf Ihr Kerngeschäft verwenden.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir setzten uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung