Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Ok, verstanden! mehr Info

Fassadenreinigung in Mannheim

vom zertifizierten Meisterbetrieb

  • Für jede Oberfläche das richtige System
  • Superschnelle Angebotserstellung
  • Maximales Qualitätsversprechen
  • Meisterbetrieb seit 2001
  • Für Privat & Gewerbe
Fassadenreiniger in der Fassadenreinigung der Krüger & Krüger Facility Services
ANGEBOTSANFRAGE FASSADENREINIGUNG
Dateien hochladen
Datei wählen...

Krüger & Krüger Fassadenreinigung können Sie Vertrauen

Telefonische Auftragsannahme Fassadenreinigung

Persönliche & gleichbleibende
Ansprechpartner bei uns im Büro

Fassadenreiniger der Krüger & Krüger Facility Services in einem Steiger während der Fassadenreinigung

Nur erfahrenes & gleichbleibendes Personal bei Ihnen vor Ort

Firmenwagen der Krüger & Krüger Fassadenreinigung

Für jede Oberfläche das richtige Fassadenreinigungssystem dabei

K2 Bubble-Logo der Firma Krüger & Krüger Facility Services GmbH

Fassadenreinigung in Mannheim - Ihre Hausfassade in neuem Glanz

Eine gepflegte und intakte Fassade ist das Aushängeschild jedes Gebäudes. Zugleich schützt sie vor Umwelteinflüssen wie Regen, Sonne und Wind. Durch eine professionelle Fassadenreinigung in Mannheim wird die Oberfläche der Fassade für eine bestimmte Dauer vor Wetter-, Umwelt- und Schmutzeinflüssen geschützt – das verzögert den Verschleiß der Baustoffe. Auch Glanz und Farbintensität werden durch die fachkundige Fassadenreinigung sichergestellt.

 

Fassadenreinigung in Mannheim:

WIR SIND FÜR SIE DA

Ob Heißwasser-, Dampfstrahl- oder Trockenstrahlverfahren – bei Krüger & Krüger Facility Services nutzen wir genau die Reinigungsmethode, die Ihre Fassade braucht, um perfekte Ergebnisse zu erzielen. Welches Reinigungsverfahren für Ihre Fassade das Richtige ist, erfahren Sie weiter unten auf der Seite.

Uns können Sie Vertrauen!

  • Zertifizierter Meisterbetrieb seit 2001
  • Über 20 Jahre erfolgreich am Markt
  • Angebotserstellung innerhalb von nur 60 Minuten
  • Geschulte Fassadenreiniger bei Ihnen am Objekt
  • Individuelle Anwendungsverfahren

Telefonischer Kundenservice der Krüger & Krüger Facility Services
  1. Krüger & Krüger Facility Services GmbH
  2. Kurze Straße 5
  3. 0621 - 58 67 98 40
  4. D-67063 Mannheim
  5. info@krueger-services.de

Probefläche – Wie und warum legen wir eine kostenlose Musterfläche an?

Um bei einer Fassadenreinigung den bestmöglichen Erfolg zu erzielen, ist es hilfreich, Probeversuche an der Fassade durchzuführen. Dabei führen wir eine Arbeitsprobe an einer ca. 1 m² großen Testfläche durch. Bei größeren Objekten nehmen wir uns zudem Zeit für mehrere Vorversuche. Denn das Ergebnis dieses Probeversuchs gibt uns Aufschluss über die Eigenschaften des Fassadenwerkstoff. Auf dieser Basis wählen wir benötigte Reinigungsmittel und deren Konzentration, die optimale Einwirkzeit, den anfallenden Zeit- und Materialaufwand, mögliche Beschädigungen der Fassade sowie die geeigneten Pflegemaßnahmen. Wir legen auf Wunsch gerne eine Gratis-Probefläche an Ihrer Fassade an, damit Sie sich selbst davon überzeugen können, wie wirksam eine professionelle, fachgerechte Fassadenreinigung ist.

Wir zeigen Ihnen, wie sauber unsere Fassadenreinigung ist!

Fassadenreinigung in Mannheim

Überzeugen Sie sich von unserer Qualität!

Die Gebäudedienstleister Bundesinnungsverband | Logo


Was bedeutet es Gebäudedienstleister im Bundesinnungsverband zu sein?

Als Mitglied des Bundesinnungsverbands für Gebäudedienstleister steht unser Unternehmen für Transparenz und soziale Verantwortung. Eingehalten werden sowohl der Rahmentarifvertrag und der Lohntarifvertrag zwischen BIV und IG Bau als auch der Mindestlohntarifvertrag. Daher werden alle gesetzlichen Vorgaben zum Arbeitnehmerschutz sowie der Mindestlohn für die verschiedenen Lohngruppen erfüllt. Durch den Einsatz unserer Software fallen darüber hinaus dank Zeiterfassung. keine manipulierten Stunden an und Sie können sicher sein, dass alles den Bestimmungen entspricht.

Fassadenreinigung in MannheimWelches Reinigungsverfahren passt am besten?

Bei der Fassadenreinigung in Mannheim gibt es verschiedene Reinigungsverfahren. Die entsprechenden Methoden können auf die jeweils unterschiedlichen Fassadentypen, wie Holz-, Glas- oder Metallfassaden, angewendet werden. Grundsätzlich wird zwischen mechanischen und chemischen Reinigungsverfahren unterschieden. Bei Krüger & Krüger Facility Services nutzen wir erprobte Methoden, um Ihre Hausfassade, egal ob privat oder gewerblich, wieder wie neu wirken zu lassen.

Mechanische Reinigungsverfahren

Wasserdruckverfahren

Beim Wasserhochdruckverfahren handelt es sich um eines der gängigsten Reinigungsverfahren. Dabei können wir je nach Beschaffenheit der Fassade Druck, Aufprallwinkel, Wassertemperatur und Wassermenge individuell bestimmen und so das optimale Ergebnis erzielen. Bei Bedarf werden Reinigungsmittel zugeführt oder ein erhöhter Dampfausstoß eingesetzt. Idealweise kommt das Verfahren an Fassaden zum Einsatz, die stärkerem Einfluss von Wasser standhalten können – also dann, wenn die Oberfläche nicht zu porös oder empfindlich ist. 

Trockenstrahlverfahren / Sandstrahlverfahren

Beim Trockenstrahl- oder Sandstrahlverfahren wird meist die oberste Fassadenschicht entfernt, da es sich hier um ein abrasives Verfahren handelt. Je nach zu reinigender Oberfläche und Grad der Verschmutzung kann der Druck individuell eingestellt werden. Diese Methode eignet sich z.B. für die Entfernung von Farben, Lacken oder der Patina einer Fassade. Dadurch wird ein neuer Anstrich möglich. Sollte beispielsweise der Einsatz von Wasser aufgrund örtlicher Bestimmungen nicht gestattet sein (bzgl. Abwasser), ist das Sandstrahlverfahren die ideale Lösung. 

Trockeneisstrahlen

Beim Trockeneisstrahlverfahren wird ein Strahlgerät benötigt, das Eispellets in den Druckluftstrahl eindosiert. Darüber hinaus wird ein Strahlschlauch mit Pistole und Düse verwendet, über den das Luft-Eis-Gemisch auf die Fassade aufgetragen wird. Für den benötigten Luftdruck sorgt ein angeschlossener Kompressor. Je nach eingesetztem Luftdruck variiert die Reinigungsleistung. Hierdurch können Öle, Fette, Bindemittel, Farbanstriche oder Klebstoffe effektiv von Oberflächen gelöst werden.

Osmose

Für die Reinigung von repräsentativen Flächen werden häufig kostspielige Hebebühnen benötigt. Durch innovative Osmose-Reinigung können Sie sich diese Kosten sowie den Aufwand sparen. Die Kombination aus entmineralisiertem Wasser und die Verwendung einer 10-12 Meter langen Teleskopstange werden Fassaden problemlos gesäubert – auch bei mehrstöckigen Gebäuden. Das Wasser wird zum Wischen einfach nach oben gepumpt. Das Ergebnis: eine sparsame und äußerst effiziente Fassadenreinigung.    

Heißwasser- oder Dampfstrahlverfahren

Heißwasser- und Dampfstrahlverfahren sind effektive und vor allem wirtschaftliche Reinigungsverfahren. Durch einen geringen Wasserverbrauch und die hohe Reinigungsleistung haben sie sich bewährt und werden in der Praxis sehr häufig eingesetzt. Durch den Einsatz von Hochleistungsdüsen wird die mechanische Reinigungswirkung weiter verstärkt. 

JOS-Verfahren

Beim JOS-Verfahren handelt es sich um ein Niederdruckverfahren, das speziell für den Einsatz auf empfindlichen Oberflächen entwickelt wurde. Es eignet sich für eine schonende Reinigung von Naturstein-, Holz- oder Metallfassaden. Diese Methode verzichtet vollständig auf chemische Stoffe und hat zudem einen optimalen Reinigungseffekt. Dabei dürfen ausschließlich patentierte JOS-Düsen eingesetzt werden. 

Laserstrahlverfahren

Das Laserstrahlverfahren ist eine moderne Methode zur schonenden Reinigung von Oberflächen, beispielsweise bei denkmalgeschützten Gebäuden, sowie zur Restauration alter Fassaden. Es werden jegliche Verunreinigungen effektiv von Mauerwerken oder anderen empfindlichen Baustoffen entfernt. Puls für Puls werden dabei Verunreinigungen beseitigt. Die unerwünschten Schichten verdampfen berührungslos und sorgfältig. Oberflächen bleiben von den Laserpulsen thermisch nahezu unbeeinflusst, was Materialbeschädigungen verhindert

Chemische Reinigungsverfahren

Saure Fassadenreiniger

Diese entfernen vor allem mineralische Verunreinigungen, wie beispielsweise Aussalzungen, Flugrost oder Zementschleier. Neben Tensiden enthalten sie Salzsäure und / oder gegebenenfalls zusätzlich Flusssäure. Die Anwendung saurer Reinigungsmittel sollte aufgrund möglicher Steinschädigungen sowie für den Umwelt- und Gesundheitsschutz auf ein Mindestmaß beschränkt werden. 

Neutrale Fassadenreiniger

Diese weisen einen ph-Wert zwischen 6,5 und 7,5 auf. Je nach Inhaltsstoffen können mit neutralen Reinigern leichte Fette, Öle, Lacke oder Klebstoffe entfernt werden. Sie enthalten Tenside sowie organische Lösungsmittel. Durch die Zugabe von Schleif- und Poliermitteln kann die Reinigungswirkung noch verstärkt werden.   

Alkalische Fassadenreiniger

Diese beseitigen vorzugsweise organische Verschmutzungen, wie beispielsweise Öl, Fett, Ruß, Lack, Algen, Pilze oder Moos. Alkalische Reinigungsmittel bestehen meist aus Natrium- oder Kaliumhydroxid, Verdickern, Tensiden und speziellen Hilfsstoffen. Die Einwirkzeit ist im Vergleich zu sauren Reinigern etwas länger. Anschließend müssen die Reinigungsmittel gründlich mit Wasser abgewaschen werden, bis die Fassadenoberfläche wieder ph-neutral ist. So werden unschöne Salzbildungen verhindert. 

Welche Fassadenarten werden von uns gereinigt?

Wie eine Fassade richtig gereinigt wird, hängt sowohl von der Verschmutzung als auch vom Fassadentyp ab. Bei Krüger & Krüger Facility Services wissen wir genau, wie mit Putz, Stein, Holz, Glas oder Metall umzugehen ist, ob Hochdruckreiniger oder Trockeneisstrahler das richtige Werkzeug ist, wie wir am besten Algen, Rost oder Graffiti entfernen und wie wir die Substanz der Wand schonend behandeln. Wenn Sie Ihre Hauswand reinigen lassen möchten, bieten wir Ihnen eine professionelle Reinigung für unterschiedliche Fassadenarten an:

Natursteinfassaden

Naturstein wird bereits seit Tausenden von Jahren im Haus- und Fassadenbau verwendet und der Baustoff hat sich aufgrund seiner Robustheit und Nachhaltigkeit bis heute bewährt. Durch die verschiedenen Gesteinsarten stehen Bauherren außerdem unzählige Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung – vor allem hinsichtlich Struktur und Farbe. Grundsätzlich wird bei Natursteinfassaden zwischen Hart- und Weichgestein unterschieden. Zum Weichgestein zählen z.B. Marmor und Kalkstein. Beispiele für Hartgestein sind Granit, Quarz oder Gneis.

Reinigung: Säurefreie Reinigungsmittel, Hochdruckreiniger, Trocken- oder Nassstrahlverfahren

Kunststeinfassaden

Zu Kunststein zählen alle künstlich und industriell hergestellten Materialien, die natürlichem Stein nachempfunden sind. Sie bestehen aus einer Bindemasse (Zement oder Harz) und unterschiedlichen Natursteinkörnungen. Das Endprodukt hat ähnliche Eigenschaften wie Naturstein, ist jedoch deutlich härter und kann hinsichtlich Form und Farbe vielfältiger gestaltet werden. Beispiele für Kunststeinfassaden sind Putzfassaden, Sicht- oder Waschbeton, Kalk-Sandstein, Klinker oder Keramikfliesen.

Reinigung: Heißwasserhochdruck mit Flachstrahldüse, ggf. neutrales Reinigungsmittel

Metallfassaden

Metallfassaden, beispielsweise aus Aluminium, Eloxal, Kupfer, Wellblech oder Edelstahl werden häufig als vorgehängte Fassaden hergestellt, das bedeutet, dass die einzelnen Elemente an einer Trägerkonstruktion befestigt werden. Aluminium, bzw. exloxiertes Aluminium punktet durch die entweder natürliche oder künstlich erzeugte Oxidschicht, was das Material besonders widerstandsfähig macht. Die Oberfläche wird dadurch jedoch chemisch angreifbar, z.B. durch Säuren und Laugen.

Reinigung: neutrale Reinigungsmittel, Poliermaschinen, Hochdrucktechnik mit Naturhaar- oder Polyamidbürsten, Niederdruckverfahren, Trockeneis- oder Partikelstrahlverfahren

Glasfassaden

Bei Glasfassaden werden Glasscheiben als Verkleidung an die Trägerkonstruktion angebracht. Sie dienen sowohl als dekoratives Element wie auch als Lärmschutz. Das Material ist vor allem gegenüber starken Alkalien, Abrasivstoffen und Fluorwasserstoffsäure empfindlich.

Reinigung: Hochdruckwasser, Osmose, neutrale Reinigungsmittel

Holzfassaden

Bei Holz handelt es sich um eines der ältesten Fassadenmaterialien. Doch der Werkstoff ist bis heute sehr beliebt. Unbehandeltes Holz ist dabei stark witterungsanfällig, daher wird der Rohstoff meist mit Nanopartikeln vor Witterungen geschützt. Diese Beschichtung sollte regelmäßig erneuert werden, um die einheitliche Erscheinung der Fassade zu erhalten

Reinigung: Heißwasserhochdruck, Druck und Temperatur je nach Holzart anpassen

Anstriche

Angestrichene Hausfassaden unterscheiden sich zwischen organischen Anstrichen (z.B. Lacke) und anorganischen Anstrichen (z.B. Silikat). Bei solchen Hausfassaden kann sich aufgrund ihrer rauen Oberfläche häufig Feinschmutz in den Poren ansammeln.

Reinigung: Wasserdruckverfahren, neutrale Reiniger

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihre persönliche Probefläche an und erfahren Sie noch heute, was die Fassadenreinigung in Ihrem persönlich Fall Kosten wird. Sie erhalten ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot innerhalb kürzester Zeit!

Organische Verschmutzungen

Zu organischen Verschmutzungen gehören beispielsweise Algen, Moose, Flechten, Rußablagerungen, Graffiti sowie Öle und Fette.

Algen, Moos und Flechten

Derartige Organismen brauchen Feuchtigkeit, um zu überleben. Sie wachsen daher vor allem auf der Wetterseite eines Gebäudes, im Spritzwasserbereich oder an schattigen Stellen einer Wand.

Ruß / Rußablagerungen

Rußablagerungen entstehen bei Verbrennung von organischen Stoffen, beispielsweise von Stein- und Braunkohle (aus Heizgründen), bei einem Gebäudebrand oder durch Abgase von Kraftfahrzeugen. Auch in Regionen, in den Schwerindustrie verbreitet ist, sind Rußablagerungen an Fassaden häufig anzutreffen. 

Graffiti

Graffitis dringen vor allem bei saugfähigen und strukturierten Oberflächen tief in den Untergrund ein. Beispielsweise bei Kunststoffflächen können die Farben in die Oberfläche wandern und dort anhaften.

Fettablagerungen

Fettablagerungen sind insbesondere bei gastronomischen Betrieben anzutreffen. An der Austrittsöffnung der Dunstabzugshaube kann es zu Ablagerung von Fett kommen. Verbinden sich weitere Verschmutzungen wie Ruß oder Staub mit der Fettschicht, entsteht eine klebrige, fest haftende Verschmutzung. 

Mineralische Verschmutzungen

Aussalzungen / Ausblühungen

Auf kalkhaltigen Fassaden, z.B. aus Beton oder Kalkstein, kann es durch die lange Einwirkzeit von Wasser zu sogenannten Aussalzungen bzw. Ausblühungen kommen. Das bedeutet, dass Salze von der Fassade gelöst und an die Oberfläche transportiert werden. Dort verdunstet die Flüssigkeit und die Salze kristallisieren wieder. So bilden sich Ablagerungen in Form von Kalknasen, Tropfsteinen oder Ablaufspuren.

Aufkleber und Plakate

Eine ebenfalls häufige Art der Fassadenverschmutzung sind Aufkleber und Plakate. Als Klebemittel wird dabei meist Tapetenkleber mit zusätzlichem Dispersionskleber eingesetzt. Dieser dringt tief in poröse Baustoffe ein – bei hohem Anteil an Dispersionskleber verschließen sich zudem die Kapillaren der Wand. Dadurch wird ihre Atmungsaktivität gehemmt, was langfristig zu Beschädigungen führen kann.

Verwitterung (Erosion)

Wenn Wasser in poröse Baustoffe dringt und sich beim Gefrieren ausdehnt, sprengt es die Kapillaren der Fassade. Sie wird dadurch rissig und es kommt zur Erosion, also einem Materialabtrag.

Rostablagerungen

Durch Metallstaub können sich auf Fassaden Rostablagerungen bilden, z.B. wenn sich ein Bahnhof oder eine Gießerei in der Nähe befindet. Der feine Staub wird durch den Wind auf die Fassade getragen, lagert sich dort ab und oxidiert durch Sauerstoff in der Luft zu Rost.

Gipsablagerungen

Bei kalkhaltigen Baustoffen wie Beton oder Muschelkalk können sich nach einigen Jahren Gipsablagerungen (Calciumsulfat) bilden. Durch die Verbrennung von fossilen Brennstoffen wie Öl oder Kohle entsteht Schwefeloxid. Verbindet sich dieses mit Sauerstoff und Regen entsteht schwefelhaltige Säure, die kalkhaltige Oberflächen löst und mit dem Calcium zu Gips reagiert.

Welche Objekttypen werden von uns in Mannheim gereinigt?

Der erste Eindruck zählt: Ob gewerbliche Immobilie, öffentliches Gebäude oder Privathaus – die Fassade ist bei jedem Objekt das Aushängeschild. Für die äußere Erscheinung Ihres Gebäudes sollten Sie daher auf Fachkompetenz setzen und eine professionelle Fassadenreinigung beauftragen. Bei Krüger & Krüger Services bieten wir unser jahrelanges Know-how für die Reinigung unterschiedlichster Objekttypen:

Gewerbliches Objekt Icon | Fassadenreinigung


Gewerbliche Objekte 

Einfamilienhaus Icon | Fassadenreinigung


Einfamilien- und 
Mehrfamilienhäuser

Denkmal Icon | Fassadenreinigung


Denkmale / Denkmäler

Wie hoch sind die Kosten für eine professionelle Fassadenreinigung in Mannheim?

Wenn eine Fassade verschmutzt, von Algen befallen oder mit Graffiti verunreinigt wurde, kann eine Fassadenreinigung oftmals die wirtschaftlichere Alternative im Vergleich zu aufwendigen Malerarbeiten sein – insbesondere bei Putzfassaden. Welche Kosten für die professionelle Reinigung anfallen, hängt unter anderem von der Oberfläche der Fassade, den örtlichen Gegebenheiten sowie vom eingesetzten Reinigungsverfahren und den benötigten Hilfsmitteln ab.

Wasserführendes Stangensystem Icon | Fassadenreinigung


Wasserführendes
Stangensystem

(ab 2,75 € / m²)

Hochdruckspülen Icon | Fassadenreinigung


Einfaches 
Hochdruckspülen

(ab 4,75 € / m²)

Granulat Strahltechnik Icon | Fassadenreinigung


Strahltechniken
mit Granulat

(ab 7 € / m²)

Glasfassaden können beispielsweise mit einem wasserführenden Stangensystem und Osmose-Wasser ab einem Quadratmeterpreis von 2,75 € gereinigt werden. Für einfaches Hochdruckspülen fallen in der Regel Kosten ab 4,75 € / m² an. Für Strahltechniken mit Granulat wird meist ein Quadratmeterpreis ab 7 € veranschlagt.

Beim Einsatz von zusätzlichen Reinigungsmethoden, speziellen Reinigungsmitteln oder bei der Arbeit auf größeren Höhen können gegebenenfalls weitere Kosten anfallen.

Um bestmögliche Reinigungsergebnisse zu erzielen, muss jedes Objekt individuell begutachtet und die passende Reinigungsmethode festgelegt werden. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot und wir kümmern uns um eine umfassende Fassadenreinigung in Mannheim.

FASSADENSCHUTZ bzw. OBERFLÄCHENSCHUTZ nach einer Fassadenreinigung

Wie schütze ich meine Fassade vor erneuter Verschmutzung? Nach erfolgreicher Fassadenreinigung in Mannheim können die Oberflächen weiter behandelt werden, um eine schnelle Wiederverschmutzung zu vermeiden bzw. einen wirksamen Fassadenschutz gegen Witterungseinflüsse zu bieten. Dafür bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an:

Koservierung Icon | Fassadenreinigung

Konservierung bzw. Versiegelung haben das Ziel, das Einschmutzungsverhalten sowie die Optik der Oberfläche zu verbessern. Nach der Grundreinigung einer Aluminium- fassade werden entsprechende Konservierungsmittel auf die Metalloberfläche aufgetragen, was eine Verlängerung des Reinigungsintervalls zur Folge hat. Konservierungsmittel bestehen meist aus Hartwachsen, Silikonölen, Lösemitteln und Emulgatoren.

Imprägnierung Icon | Fassadenreinigung

Durch die Beschichtung von Fassaden erhalten sie über mehrere Jahre zuverlässigen Schutz vor Verwitterung sowie einen frischen, neuen Look. Darüber hinaus wird die Wärmedämmung verbessert, wodurch Sie zusätzlich Energie einsparen können. Je nach Material der Oberfläche bieten sich unterschiedliche Arten von Beschichtungen an. Bei Holz, Beton oder Stein ist Imprägnieren die ideale Möglichkeit für wirksamen Oberflächenschutz. 

Hydrophobierung Icon | Fassadenreinigung

Um den negativen Umwelteinflüssen durch Feuchtigkeit entgegenzuwirken, können Steinfassaden durch Hydrophobierung geschützt werden. Dabei wird die Steinoberfläche durch Imprägnierung oder Versiegelung wasserabweisend ausgestattet.

Graffitischutz Icon | Fassadenreinigung

Wenn Sie die Haftung von Farben, z.B. durch Graffiti, verringern möchten, bieten wir Ihnen im Anschluss an die vollständige Fassadenreinigung speziellen Graffitischutz an. Wir verwenden je nach Wunsch permanente Produkte, die über einen längeren Zeitraum schützen, semiperma- nente Produkte, die nach etwa fünf Reinigungszyklen erneuert werden müssen, oder temporäre Produkte, die nach jeder Reinigung erneut aufgetragen werden.

Zugang zur Fassade – Einsatz moderner Techniken

Ob Glas, Beton, Stahl oder Stein – nur durch eine fachgerechte Fassadenreinigung und regelmäßige Pflege bleibt die ansprechende Optik erhalten. Und wie erreichen wir die zu reinigende Fassade am besten und vor allem am sichersten? Für die oftmals schwer zugänglichen Flächen nutzen wir bei Krüger & Krüger Services modernste Höhentechnik. Zu den gängigen Gerätschaften und Methoden gehören:

Hebebühnen 

Hebebühnen und Hubarbeitsbühnen verwenden wir, um schnell und flexibel bestimmte Flächen zu erreichen. Die Bewegung der Plattformen wird vom Bedienungspersonal gesteuert. Dadurch können wir auch höher- sowie tiefergelegene Stellen bequem erreichen. Mit Hilfe von Gelenkarmen lassen sich sogar Hindernisse umgehen.

Gerüst 

Eine klassische Methode bei der Fassadenreinigung ist der Einsatz von Gerüsten. Sie können zum einen als Arbeitsplatz und zum anderen zum Schutz von Personen und Objekten dienen. Durch moderne Sicherungssysteme sorgen wir dafür, dass unsere Arbeitskräfte vor der Absturzgefahr geschützt sind und effektiv ihrer Arbeit nachgehen können.

Teleskopstange 

Zur Entfernung von Algen ohne Gerüst ist eine Teleskopstange ideal. Mit höhenverstellbaren Modellen können Verschmutzungen selbst an schwer zu erreichenden Stellen gereinigt werden. Ein weiterer Vorteil: die Systeme können für den Transport problemlos verstaut werden. Zudem entfallen die Kosten für Gerüst oder Hubwagen.

Fassadenkletterer 

Fassadenkletterer sind ausgewählte Fachkräfte, die auf das Arbeiten in großer Höhe spezialisiert sind. Mittels alpiner Seil- und Sicherungstechnik können sie schnell vor Ort sein – selbst an höher gelegenen, schwer zu erreichenden Stellen. Der Einsatz von Fassadenkletterern spart außerdem Zeit und Kosten im Vergleich zu anderen technischen Hilfsmitteln.

Auf was ist bei der Vergabe einer Fassadenreinigung in Mannheim noch zu achten?

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, eine Fassadenreinigung in Auftrag zu geben, gibt es noch einige Aspekte zu beachten.

Dazu gehören:

  • Ein richtiges Aufmaß erstellen
  • Behördliche Genehmigungen einholen
  • Arbeits- und Umweltschutz berücksichtigen

Für eine detaillierte und später nachvollziehbare Aufmaßermittelung sollten Sie dem Reinigungsdienst die entsprechenden Ansichts- zeichnungen der Gebäudeteilflächen bereitstellen. Dazu gehören auch der Grundriss des Gebäudes und nach Bedarf Detailzeichnungen der Fassadenkonstruktion. Vor der Fassadenreinigung sollte klar definiert werden, welche Bereiche zur Reinigung ausgeschrieben sind – unter anderem auch nicht sichtbare Flächen wie z.B. Brüstungsinnenseiten.

Haben Sie ein Reinigungsunternehmen beauftragt, liegt es am jeweiligen Reinigungsdienst, die behördliche Genehmigung zur Fassadenreinigung in Mannheim einzuholen. Je nach Bundesland und Kommune sind die Zuständigkeiten hierfür unterschiedlich geregelt.

Sofern durch die Reinigungsarbeiten die Optik der Fassade stark verändert wird, beispielsweise durch das Abtragen alter Anstriche, wird zusätzlich die Genehmigung des Bauamts benötigt. Arbeits- und Umweltschutz müssen ebenfalls von Seiten des Reinigungsunternehmen berücksichtigt werden. Die Anwendung von sauren und alkalischen Reinigungsmitteln ist nur in entsprechender Verdünnungskonzentration gestattet. Darüber hinaus darf die Schmutzflotte nicht ohne Genehmigung in das Oberflächengewässer geleitet werden.

Abnahme der Fassadenreinigung

Die Abnahme nach der Fassadenreinigung erfolgt durch eine Besichtigung bzw. eine Kontrolle gemeinsam mit dem Auftraggeber. Zusätzlich zur rein visuellen Beurteilung des Ergebnisses werden unter Umständen auch Messungen durchgeführt. Sofern Zwischenabnahmen geplant sind, empfiehlt sich ein Abstand von etwa vier Wochen zwischen den Kontrollen. Für die Endabnahme wird sichergestellt, dass sich außen keine Gerüste oder andere Begehungsmöglichkeiten mehr befinden, sodass eine vollständige Beurteilung der gereinigten Flächen möglich ist. Sofern der Auftraggeber nicht über die nötige Sackkenntnis verfügt, ist es ratsam einen Sachverständigen hinzuzuziehen.

K2 Bubble-Logo der Firma Krüger & Krüger Facility Services GmbH

Fassadenreinigung in Mannheim beim Experten beauftragen –
Herzlich willkommen: Wir sind Krüger & Krüger Facility Services!

Mit bestens ausgebildeten Fachkräften, TÜV-geprüftem Reinigungsservice und höchsten Qualitätsansprüchen sorgen wir bei Ihrem Gebäude für eine fachgerechte und professionelle Fassadenreinigung in Mannheim. Sämtliche Anforderungen Ihrerseits werden termingerecht, gründlich und zeitnah ausgeführt.

Dafür stehen uns die modernsten Reinigungsverfahren von thermohydraulischen bis zu abrasiven Reinigungsmethoden zur Verfügung. Je nach Art der Oberfläche entscheiden unsere Spezialisten, welches die perfekt passende und schonendste Behandlung Ihrer Fassade ist.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir setzten uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung